Unser Leitbild

Wir als Gemeinschaftsgrundschule verstehen Bildung und Erziehung als gemeinsame Aufgabe von Elternhaus und Schule. Wir sehen jedes Kind als Individuum an, das mit all’ seinen ihm eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten angenommen wird und unsere Wertschätzung erfährt. Getreu dem reformpädagogischen Motto „In die Schule kommt nicht nur der Kopf, in die Schule kommt das ganze Kind“ fordern und fördern wir selbstständiges Arbeiten und stärken die Kinder bei der Bewältigung der vielfältigen schulischen Herausforderungen unserer Zeit.

Dabei spielen das Heranführen zu eigenverantwortlichem Lernen und selbstständigem Handeln eine zentrale Rolle innerhalb unseres erzieherischen Wirkens:

  • Wir leiten unsere Schüler und Schülerinnen dazu an, ihre sozialen Fähigkeiten zu entfalten und geben ihnen Raum für ihre individuelle Entwicklung.

  • Wir bestärken unsere Schüler und Schülerinnen darin, sich sinnvolle Ziele  zu setzen und unterstützen sie darin, Probleme auf dem Weg dorthin zunehmend eigenständig zu lösen. 

  • Wir gestalten unseren Unterricht nach modernen fachdidaktischen Prinzipien. Wir orientieren uns sowohl am aktuellen Lehrplan als auch an der Lebenswirklichkeit unserer Kinder. 

  • In regelmäßig stattfindenden Konferenzen tauschen wir uns über pädagogische Fragen aus und geben unsere Erfahrungen und unser wissen weiter. 

Wir kooperieren mit
- der Kreismusikschule in Viersen (Trommelprojekt)
- den beiden Kindertagesstätten im Ort
- der evangelischen und katholischen Kirche
- mit ortsansässigen Vereinen (z.B. Martinsverein)

Grundschule Tönisberg
Helmeskamp 9
47906 Kempen 

 

Telefon:

02845/3958450

Fax:

02845/3958449

 

Ansprechtpartnerin im Sekretariat:

Frau Bartholomé

Bürozeiten:

montags,dienstags und donnerstags von

7:30 Uhr - 10:30 Uhr

mittwochs von

9:30 Uhr - 12:30 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein-Gemeinschaftsgrundschule-Tönisberg e.V.

Anrufen

E-Mail