Gemeinschaftsgrundschule Tönisberg
Gemeinschaftsgrundschule Tönisberg

St. Martin 2020

Unsere Schule erlebte am Dienstag  einen aufgrund der Corona-Maßnahmen anderen aber trotzdem stimmungsvollen und aufregenden Martinstag. Früh am Morgen zogen die Kinder zu Martinsiedern vom Band einige Runden um den Schulhof und präsentierten ihren Mitschüler*innen die gebastelten Laternen. Da saß auch schon der arme Mann, gespielt von Karl Rögels am Feuer. Gebannt verfolgten Kinder und Lehrerinnen dann mit gebührendem Abstand den Auftritt von Hennes Doekels, der als Sankt Martin auf den Schulhof geritten kam und seinen Mantel teilte. Sankt Martin begrüßte die staunenden Kinder und bewunderte ihre schönen Laternen.  Zum Dank hatten die Kinder der Klasse 4 ihm und ihren Mitschüler*innen ein Lied mitgebracht, dass corona-konform präsentiert wurde. Sankt Martin war gerührt und freute sich über die gänzenden Kinderaugen.  Anschließend zogen alle Kinder wieder in ihre Klassenräume zurück und packten dort begeistert ihre Martinstüten aus. Auch Frau Karst freute sich mit den Kindern: „Wir alle bedanken uns ganz herzlich beim Martinsverein Tönisberg und allen Helfern, die diesen schönen Martinsmorgen trotz Corona für unsere Schulkinder möglich gemacht haben.“ 

Einschulung 2020

Unter den besonderen Corona-Bedingungen, aber bei strahlendem Sonnenschein begrüßten wir am Donnerstag unsere 29 Erstklässler. Jedes Kind durfte von zwei Familienmitgliedern begleitet werden. Diese konnten in gebührendem Abstand das Programm verfolgen, dass die Kinder der Klasse 4 für ihre Patenkinder einstudiert hatten. Nach einem Trommelvorspiel begrüßte Frau Karst die aufgeregten Schulneulinge und die nicht weniger aufgeregten Eltern und hieß alle ganz herzlich in der Schulgemeinschaft willkommen. Dass der sogenannte Ernst des Lebens Quatsch ist und man in der Schule auch mal Blödsinn macht trugen dann die großen Schulkinder in einem Gedicht vor und versicherten den Erstklässlern, dass man in Tönisberg gerne zur Schule gehen kann. Mit ihrem Tüchertanz zu den Klängen von Heal the world sorgten die Viertklässler für einen stimmungsvollen Abschluss des Programms und standen winkend für ihre Patenkinder Spalier auf deren Weg zur ersten Unterrichtsstunde mit ihrer Klassenlehrerin Frau Moulakakis im Klassenraum.  Erfüllt von den neuen Eindrücken und mit der ersten Hausaufgabe ausgestattet wurden die Kinder später wieder von den wartenden Eltern auf dem Schulhof in Empfang genommen.  Wir wünschen unseren Erstklässlern und auch den Kindern der Klassen 2 bis 4 alles Gute zum Schulanfang!

Prämierung der Laternen 

Die Prämierung der fünf schönsten Laternen fand am Dienstag, den 12.11. innerhalb des Schulmorgens statt. St. Martin höchstpersönlich besuchte die Grundschulkinder und überreichte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Tönisberger Martinsverein die Spielwarengeschäft-Gutscheine über 20€ an jedes Gewinnerkind.
Am Freitag, dem 15.11. durften dann alle Laternen beim Tönisberger St. Martinszug mit den Kindern um die Wette leuchten.

Laternenausstellung 2019

Am Donnerstagnachmittag, den 07.11.2019 lud die Schule Tönisberg zur Laternenausstellung ein. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler kamen mit ihren Eltern, Geschwister und Verwandten. Zu Beginn wurden die Besucher - unter denen auch viele ehemalige Schüler waren - mit einem musikalischen Programm begrüßt.

 

Anschließend leuchteten die Laternen in den Klassen um die Wette und wurden von Groß und Klein bestaunt. Jeder Besucher durfte für die - seiner Meinung nach - schönste Laterne abstimmen. Die Gewinnerlaternen werden in den nächsten Tagen vom St. Martinskommite Tönisberg gekürt werden. In der ersten Klasse entstanden Sternlaternen, während die zweiten Klassen das Thema aus dem Sachunterricht aufgriffen und aus Luftballons "das kleine Wir" und "Lubo" bastelten. Die Kinder der dritten Klasse hatten eine Gruselwaldlaterne gebastelt. Die Viertklässler präsentierten ihre Fledermauslaternen, die sie in Anlehnung an die Deutschlektüre gebastelt hatten. 

In der Cafeteria konnten sich alle mit leckerem selbstgebackenen Kuchen stärken, der von den Eltern gespendet worden war. Um 18:30 Uhr endete die Ausstellung und die Laternenlichter in den Klassen erloschen. Dieser Nachmittag war eine rundum gelungene Einstimmung auf den St. Martinszug am Freitag, den 15.11.2019.

Unsere Einschulung 2019

Wir heißen unsere 25 Erstklässler herzlich willkommen an unserer Schule!

Bei der tollen Begrüßungsveranstaltung wurde gesungen, getanzt und getrommelt. Anschließend wurden die Erstklässler von ihren Paten in ihre Klasse gebracht und erlebten ihre erste Schulstunde. 

Schön, dass ihr da seid!

Unsere Schule hat Geburtstag -

Schulfest 2018

In unserer diesjährigen Projektwoche haben wir uns in sechs klassen-übergreifenden Gruppen (Klassen 1 – 4) mit folgenden Themen auseinander-gesetzt. Die Ergebnisse wurden Ihnen im Anschluss an die Projektwoche auf unserem Schulfest präsentiert.

Zur Begrüßung hörten und sahen Sie unser Geburtstagslied und die Modenschau, Spiele von früher und heute konnten die Kinder ausgiebig ausprobieren, um 14 und 15 Uhr wurde ein Theaterstück aufgeführt und die Schülerzeitung konnten Sie käuflich erwerben. Dass die Schule künstlerisch verschönert wurde, konnten Sie sicherlich an vielen Stellen selbst entdecken. Zudem erlebten alle Kinder bei ihrem Ausflug ins Schulmuseum Dortmund am Mittwoch wie „Schule vor 100 Jahren“  gelebt wurde.

Unser Karnevals - TIK

Auch dieses Jahr wurde viel gelacht, getanzt und gesungen im prallgefüllten Glaskasten. Das Kinderprinzenpaar aus Hüls wurde mit kräftigen "Ferkes-Tönn"- Rufen begrüßt. Die Prinzengarde überraschte die anwesenden Kinder, Lehrerinnen und Eltern mit einer spektakulären Tanzeinlage.

Unsere 5 Klassen trugen mit einem Lied, Rap, Tanz, Witz oder Sketch zur Programmgestaltung bei. Die Viertklässler Marie-Sophie, Niels und Jesper kürten dieses Jahr als Kostümjury die Ananas zur Siegerin des Eltern-Kostümpreises!

Tönisberger Karnevalszug 2018

Alle zwei Jahre findet in Tönisberg der Karnevalszug statt. Auch dieses Jahr nahmen alle Klassen gemeinsam mit interessierten Eltern an diesem besonderen Erlebnis teil.

Frau Karst und die Klasse 1 nahmen uns mit auf eine Reise in den Wald.

Frau Heussen und die Zweitklässler entführten uns in den Zoo.

Frau Maes und die Kinder der Klasse 3a brachten uns mit ihren Emojis zum Lächeln.

Frau Steinert´s Klasse 3b präsentierten uns bunte Vögel.

Frau Maßing und die Viertklässler schlüpften in die Rollen der Superhelden.

 

Hier findet ihr ein paar närrische Eindrücke:

Grundschule Tönisberg
Helmeskamp 9
47906 Kempen 

 

Telefon:

02845/3958450

Fax:

02845/3958449

 

Ansprechtpartnerin im Sekretariat:

Frau Bartholomé

Bürozeiten:

montags, dienstags und donnerstags von

7:30 Uhr - 10:30 Uhr

mittwochs von

10 Uhr - 13 Uhr

 

Impressum

Herausgeber

 

Förderverein-Gemeinschaftsgrundschule-Tönisberg e.V.

Nicole Sanfilippo ( 1. Vorsitzende)

Helmeskamp 9

47906 Kempen
 

Kontakt

Telefon:  02845 3958450 02845 3958450

 

E-Mail: grundschuletoenisberg@t-online.de

 

Schulleitung

Stephanie Karst

 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche

 

Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist 

Grundschule Tönisberg

Stephanie Karst

Helmeskamp 9 47906 Kempen

grundschuletoenisberg@t-online.de 

 

Verantwortlich für den Inhalt gem. § 55 Absatz 2 RStV

 

Sina Claßen

 

Die schulische Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter: 

grundschuletoenisberg@t-online.de 

 

Weitere Mitarbeiter an der Homepage sind:

 

Christiane Maßing

 

Ihre Rechte als Nutzer

 

Sie haben nach Maßgabe der Artikel 15, 16, 17, 18 und 21 EU-DSGVO gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: 

  • Recht auf Auskunft, 
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung, 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, 
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, 
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. 
     

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können: 

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

Hinweise zur Datenverarbeitung 


(1) Bei dem Aufruf unserer Website werden personenbezogene Daten erhoben. Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).           

Das Internetangebot der Schule wird bei 1&1gehostet. Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetangebotes werden dort personenbezogene Daten empfangen und vorübergehend bis zu 4 Wochen  über sogenannte Protokoll- oder Log-Dateien gespeichert.            
 

Die folgenden Daten werden bei jedem Aufruf der Internetseite erhoben:    

 

x  IP-Adresse 

x  Datum und Uhrzeit des Abrufs

x  Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) 

x  Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 

x  jeweils übertragene Datenmenge 

x  Website, von der die Anforderung kommt 

x  Browser 

x  Betriebssystem und dessen Oberfläche 

 Sprache und Version der Browsersoftware. 

 

Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.

 

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular müssen die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) gespeichert werden, um Ihrem Anliegen entgegen kommen zu können. 

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).    
 

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

 

Nutzung von Cookies   


Das Homepage-Angebot verwendet sogenannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage ist  Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).

Sie können die Verwendung von Cookies dadurch unterbinden, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Sie können in Ihrem Browser aber auch festlegen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten und Cookies nur im Einzelfall erlauben, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder eben auch generell ausschließen. Außerdem können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Wie man das macht, hängt von Ihrem Browser ab.

Beim erstmaligen Besuch des Internetangebotes bzw. einer Seite werden Sie automatisch auf die  Cookie-Nutzung hingewiesen. 

Quelle: Abteilung 2\21\212\Datenschutz\EU-DatenschutzGVO\Information DSB-BR\2018-08-01 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Grundschule Tönisberg, Helmeskamp 9, 47906 Kempen, Telefon: 02845/3958450, Fax: 02845/3958449

Anrufen

E-Mail